Jan 14 2011

Indien

Abfahrt – Uhr Agonda Beach KM-Stand 16.402

Ankunft – Uhr Agonda Beach KM-Stand 16.402

Der Tag hatte ein Projekt: Kühlschrank! Vor der Abfahrt in Nürnberg checkten wir diesen – es gab eine riesen Stichflamme hinter der Küche, und dann liessen wir es sein.

In der Türkei kauften wir uns einen kleinen tragbaren, der über den Zigarettenanzünder läuft.

Da das ganze Bier dort aber nicht reinpasst, schleppte Thorben heute den Kühlschrank aus dem Bus und experimentierte – bis er lief! Problem ist nur, sobald Thorben ihn wieder eingebaut hatte, dass er wieder nicht funktionierte.

Vorerst bleibt er also erstmal in unserem „Vorgarten mit Aussicht“ stehen.

Für den Abend war ein Lagerfeuer am Strand geplant. Alle männlichen Overlander von unserem Platz machten sich auf die Suche nach Brennholz. Bis in den nahe gelegenen Dschungel mussten sie laufen um was zu finden.

Zum Glück haben wir ja alle ein Motorrad gemietet: Also zum Dschungel fahren, Holz daranbinden und das Ganze zum Strand schleifen.

Während alle werkelten, verbrachte ich meinen Tag recht entspannt: Hängematte, Baden, Lesen, Essen, Schlafen….

Eigentlich wie immer.

Der Tag fand einen gemütlichen Abschluss am Strand mit Feuer und viel Spaß mit unseren neuen und alten Freunden!

No responses yet

Trackback URI | Comments RSS

Leave a Reply

You must be logged in to post a comment.